KLOSTERBRAUEREI BŘEVNOV

Klosterbrauerei Břevnov. Das Bierbrauen ist mit dem hiesigen Kloster seit seiner Gründung im Jahre 993 verbunden. Zu diesem Zeitpunkt wird ebenfalls die älteste Erwähnung des Bierbrauens auf tschechischem Gebiet datiert. Die Brauerei, als Bestandteil der wirtschaftlichen Grundlage des Klosters, funktionierte mit einigen kleinen Pausen bis ins Jahr 1889. Die gegenwärtige Brauerei, die in einem Barock-Gebäude der ehemaligen Ställe situiert ist, braut seit dem Jahre 2011. Ein Bestandteil der Brauerei ist auch das Bierglasmuseum und eine eigene Verkaufsstelle.

Portfolio

Neben den untergärigen Biersorten – helles, dunkles Lagerbier Benedict oder Imperial Lager werden ebenfalls obergärige Biersorten gebraut, wie Klášterní IPA oder Russian imperial stout und Porter auch in der Barrique -Version.

Erreichbarkeit

Prager und Brünner Gasthäuser und Bierstuben.

Besichtigung

Nach vorheriger telefonischen Vereinbarung. Ein Bestandteil der Besichtigung kann auch die Bierverkostung sein.

Veranstaltungen und Festivals

Frühlings-/Mittelalterfest, Brenauer Kirmes

 

Obr: 173KLOSTERBRAUEREI BŘEVNOV
Markétská 28/1, 169 00 Praha 6
info@brevnovskypivovar.cz
objednavky@brevnovskypivovar.cz
www.brevnovskypivovar.cz


Mapa se načítá

Pivo a pivovary Čech, Moravy a Slezka - kapesní průvodce na cestu za tuzemským pivem